Seiten

Sonntag, 14. März 2010

OPI Hong Kong Collection

Wie ihr bereits in meinem London Haul Video gesehen habt, habe ich mir im Selfridges in London die neuen Lacke der aktuellen "Hong Kong Collection" von OPI gekauft.

Die Farbe, die mir sofort ins Auge gestochen ist, war "Lucky Lucky Lavender", ein wunderschönes sanftes Flieder, welches keine Schimmerpartikel hat. Gekostet hat dieser Lack 10 Pfund.


Die nette Dame im Selfridges hat mich dann noch auf dieses süße Set mit dem Namen "Tiny Takeouts" aufmerksam gemacht; für 12 Pfund bekommt man hier 4 Mini Versionen (je 3.75ml) der OPI Lacke. Im Set enthalten sind:
  • Red my fortune Cookie
  • Dim sum plum
  • Suzi Says Feng Shui
  • Rapidry Top Coat
Ich muss zugeben, dass ich anfangs von dem knalligen Rot von "Red my fortune Cookie" abgeschreckt war, mitlerweile liebe ich aber auch diesen Lack.
Die 4 Farben kommen auf dem Foto ziemlich genau so raus, wie sie im wahren Leben auch sind.
Keiner der Lacke hat Schimmerpartickel, was ich sehr begrüße.



Hier noch ein Swatch von "Suzi says Feng Shui", den ich unglaublich schön finde.


1 Kommentar:

Hana hat gesagt…

die lacke sind wirklich sehr schön =)
aber ich glaube, ich muss erstmal ins Ausland um mich wirklich zu überwinden, was von OPI zu kaufen ... naja, vllt hab ich ja diesen August Glück ;)